Was fressen Ameisen?

Ameisen sind Tiere, die die meisten Menschen im Allgemeinen ärgern, weil sie die unglückselige Eigenschaft haben, eine Art Pest zu werden, aber man sollte wissen, dass nicht alle Menschen sie auf die gleiche Weise sehen, in der Tat gibt es Menschen, die sich kümmern und ihre eigenen Ameisenzüchter schaffen, durch die Ameisen die Möglichkeit haben, ihren eigenen Lebensraum zu entwickeln. Dies ist, um die Lebensweise der Ameisen zu visualisieren, wählen Ameisen dies zu tun.

Was fressen Ameisen?

Wenn wir über ihre Ameisenvögel sprechen, können wir erkennen, dass diese voll von vielen „Zimmern“sind, wenn wir sie so nennen können, in der Tat werden einige in Form von Speisekammer benutzt, durch sie haben die Möglichkeit, eine Menge Blätter in ihnen zu halten.

Wir können ein Beispiel bemerken, das wir als ziemlich spannend betrachten können, wir sprechen über Ameisen treffen die Entscheidung, das Laden von Blättern zu machen, und alle diese haben sie in einer Art Speisekammer gelagert, diese Ameisen, die solche Dinge tun, werden als Arrieras bekannt. Diese Ameisen zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine große Anzahl von Blättern tragen, um sie in ihnen mit dem Pilz zu züchten.

Es gibt auch andere Ameisen, die als Ganaderas „bekannt sind. Sie sollten auch wissen, dass es andere Insekten von sehr kleiner Größe gibt, sie werden Pflanzenparasiten genannt, aber das ist ein Name, der heißt, wenn sie eigentlich die „Blattläuse“sind. Sie sollten wissen, dass mehrere Ameisen die Entscheidung treffen, sich um ihre Blattläuse zu kümmern, es ist in der Tat bekannt, dass sie auch von ihnen leben, weil sie eine Prozedur machen, die als „Melken“bekannt ist, so dass sie den Saft verwenden, den sie immer bekommen, um die Pflanze herauszunehmen.

Ich weiß nicht, ob Sie jemals die Gelegenheit hatten, sich einen Film mit dem Titel „AntZ“, die in englischer Sprache, aber auch auf Spanisch sind sie bekannt als „Ameisen“, können wir deutlich sehen, wie die Ameise zeta erhält von der Blattlaus sein Getränk, das ist sehr interessant. Die Szene ist der Realität verbunden, weil es die Blattläuse sind, die den Ameisen eine Art Getränk geben.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für die Wale, den Faulbär und den Schnabeltier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.