Was fressen die Hamster?

Hamster sind Tiere, die als allesfressend gelten, d. h. sie haben die Fähigkeit, alle Arten von Nahrung zu fressen. Aber wenn sie frei sind, sind sie dafür bekannt, dass sie nur Samen essen. Nun, genau wie bei allen Arten von Lebewesen, müssen wir Ihnen eine gesunde und gesunde Ernährung, im Idealfall werden wir nie brauchen Gemüse, und dass wir auch alle Vitamine, die notwendig sind, können wir auch alle Vitamine, das Wichtigste ist, dass durch die Nahrung nicht Fett zu bekommen. Die Ernährung sollte völlig variabel sein, so dass es ein wenig Fleisch, Fisch, Obst, Eier und anderes braucht.

Was fressen die Hamster

Gemüse

Das Gemüse, das wir vorwählen, damit unser Hamster genießt, kann in einigen Arten sein, könnte Gemüse sein, das vollständig frisches, gekochtes Gemüse sind, das Wasser und verschiedene Mineralsalze zum Hamster sowie rohes Gemüse, die wichtige Sache des ganzes dieses zur Verfügung stellen, ist, dass das Tier alle Vitamine hat, die es benötigt.

Es könnte gesagt werden, dass ein Hamster praktisch das gleiche Gemüse wie ein Mensch essen kann, jedoch sollte besondere Vorsicht mit Karotte genommen werden, da Übergewicht den Hamster bis zum Übergewicht beeinträchtigen könnte. Wenn Sie ihnen diese Art von Gemüse geben, dann sollten Sie es begrenzen, können Sie ihnen die gleichen, die Sie normalerweise essen, sollten Sie wissen, dass sie auch das Gemüse der Landschaft wie Klee oder auch Löwenzähne genießen.

Es wird empfohlen, Gemüse in der Mikrowelle zu kochen oder es kann auch gekocht werden, so dass wir keine Gewürze hinzufügen müssen.

Eier, Fisch und Fleisch

Wenn wir unserem Hamster diese Art von Nahrung geben, dann hat er alle Proteine, die Sie brauchen, empfehlen wir auch, wenn möglich, Insekten hinzuzufügen, weil sie diese sehr gerne mögen.

Früchte

Sie sollten wissen, dass Hamster Früchte aller Art lieben, damit Sie sie vorbereiten können, damit sie sie sehr viel genießen können.

Zweifellos wird die Nahrung, die unser Hamster erhält, je nach den Bedürfnissen dieses Tieres als sehr nützlich angesehen.

Wo leben Hamster?

Hamster, allgemein bekannt unter diesem Namen, sind eine Unterfamilie von Nagetieren, wissenschaftlich bekannt als Cricetinos. Unter dieser Unterfamilie befinden sich etwa 19 Arten, die in sieben Gattungen gruppiert sind. Diese Tiere, meist klein, erreichen eine maximale Höhe von etwa 34 Zentimetern.

Diese Tiere zeichnen sich durch die winzige Größe ihrer Beine, Ohren und Schwänze aus, und alle Arten zeichnen sich durch ihre weiträumigen Säcke aus, die als Abazonen bezeichnet werden und sich innerhalb ihres Mundes befinden, von den Wangen bis zu den Schultern. In freier Wildbahn können sie weite Strecken auf der Suche nach Nahrung zurücklegen, meist nachts.

Hamster sind zusammen mit Hunden, Katzen und Kaninchen sehr häufig in Menschenhäusern auf der ganzen Welt anzutreffen, und viele dieser Nagetiere sind in Syrien, Russland und China heimisch, so dass sie in der Wildnis in diesen Regionen Asiens und Europas zu finden sind. In Ländern wie Australien und Neuseeland ist die Domestikation verboten.

Sie leben gewöhnlich in Höhlen, Wüste oder felsigem Gelände und Lehm, sogar in grasigen Tälern. Diese Höhlen sind je nach Art unterschiedlich groß, sind aber meist mehrere Meter tief und haben zudem Fluchtwege für den Fall“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.