Was fressen Käfer?

Käfer sind zu zahlreich und vor allem sehr vielfältig, sie haben die Möglichkeit, eine große Vielfalt an Nahrungsmitteln zu nutzen, in jedem ihrer Lebensräume eine Menge zu finden, die wir uns nicht einmal vorstellen können. Man sagt, dass viele Käfer als allesfressend gelten, sie fressen alle Arten von Pflanzen und sogar Tiere.

Was fressen Käfer

Käferfütterung

Es gibt einige, die Blattkäfer sind, andere, die sehr lange Hörner haben, und sogar Rüsselkäfer, die als ihre Hauptpräferenz den Verzehr einer bestimmten Pflanzenart haben. Wir haben auch die Erdkäfer, diese sind in der Regel fleischfressend, und sind für den Verzehr aller Arten von Arthropoden gewidmet, und suchen ihre Beute in ihrem eigenen Lebensraum, zum Beispiel Würmer und sogar Schnecken.

Die Wahrheit ist, dass die meisten Raubkäfer in der Regel ziemlich allgemein gehalten sind, aber es gibt einige Arten, die bestimmte Beutetiere bestimmten Beutetieren vorziehen.

Nehmen wir an, dass die organische Substanz, die sich zersetzt, die Hauptnahrung für bestimmte Arten von Käfern wird, wir sprechen über Gülle, tote Tiere usw…., die normalerweise von Arten gefressen werden, die als Aasfresser gelten (darunter bestimmte Käfer, die als Aasfresser gelten).

Wie werden Käfer geboren?

Sie sehen sich als Mitglieder der Endopterigota, das ist es, was sie zu einer totalen Metamorphose während ihres Lebens veranlasst. Ein Käfer, der während seiner Metamorphose eine typische Form durchläuft, besteht aus bis zu 4 Stadien: zuerst ist es das Ei, dann die Larve, wird zur Puppe, und schließlich wird er erwachsen.

Die Larven werden als Würmer bezeichnet, Puppen werden oft als Chrysalis bezeichnet. Die Käferarten sind äußerst vielfältig, die Puppe kann in vielen Fällen in einem geschlossenen Kokon gefunden werden, der dank der Larve selbst gebaut werden konnte.

Wenn es um die Fortpflanzung geht, zeigen die meisten Käfer in der Regel ein gewisses Verhalten, dies ist oft ein wenig kompliziert während der Paarung, und durch die Kommunikation über Pheromone, wahrscheinlich auf diese Weise ist es, dass sie einen Partner finden.

Wo leben Käfer?

Käfer gelten als lebensfähig, sie sind schnell anpassungsfähig und das erleichtert ihnen das Leben. Sie sind in allen Arten von Wäldern, Wäldern, Wiesen, Teichen, Stränden, Sümpfen, Wüsten und vielen anderen Orten zu finden.

Nehmen wir an, dass ein wenig Gras zu einem kompletten Lebensraum für die Käfer werden könnte, und wegen ihrer vielen verschiedenen Arten von Käfern, und wegen dieser Fähigkeit praktisch überall zu leben, haben die Käfer es schnell geschafft, in alle Teile der Welt zu gelangen, sagen wir, sie haben die Erde erfolgreich kolonisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.