Was fressen Marienkäfer?

Eine der Fragen, die wir uns stellen, ist, was Marienkäfer essen… Die Wahrheit ist, dass die meisten von ihnen als Raubtiere gelten. Sie können durch den Verzehr anderer Insekten ernährt werden, und die meisten von ihnen gelten als Schädlinge für den Menschen, so dass Marienkäfer den Menschen und ihren Pflanzen Nutzen bringen können. Marienkäfer werden oft als der beste Freund eines Gärtners bezeichnet.

Was fressen Marienkäfer?

Unter den Insekten, die Marienkäfer am häufigsten fressen, haben wir zum Beispiel Blattläuse, könnten wir diese als eine der schlimmsten Schädlinge, die Pflanzen haben können erwähnen. Aus diesem Grund werden sie die besten Freunde der Menschen, die sie kultivieren, usw…..

Bei Marienkäfern in unserem Garten haben wir die Möglichkeit, Schädlingsbekämpfungsmittel ohne den Einsatz von Pestiziden mit vielen Chemikalien einzusetzen. Die Marienkäfer fressen die Blattläuse, seit sie Larven geworden sind. Sie ernähren sich auch von anderen Insekten, aber von denen mit einem weichen Körper, wie Milben, Weiße Fliegen und Wollläuse, können wir erwähnen, dass sie alle Schädlinge von Pflanzen sind.

Wir wissen, dass Marienkäfer Blattläuse fressen, deshalb lieben sie Landwirte und Gärtner sehr. Die Frage ist jedoch immer, was genau sie essen? die Wahrheit ist, dass es Ausnahmen von jeder Regel gibt, als ein Beispiel können wir sagen, dass eine bestimmte Familie von Marienkäfern, essen andere Marienkäfer, die vegetarisch sind, das heißt, dass sie nicht nur essen Blattläuse.

Einige Marienkäfer fressen gerne Pilze, zum Beispiel Pilze. Es gibt andere, die gerne Schimmelpilze essen, es gibt andere Marienkäfer, dass ihre Vorliebe in den Blättern gefunden wird, aber sie sind nicht immer positiv, weil sie manchmal am Ende zu der Pest werden.

Allerdings können nicht alle Marienkäfer als Schädlinge angesehen werden, da nicht alle von ihnen essen Pflanzen, in der Tat sind die meisten mehr einen Vorteil als ein Schädling. Marienkäfer sind unter anderen populären Namen bekannt, aber Marienkäfer sind die gebräuchlichsten Namen, die die Leute ihnen sagen. Diese Insekten können wirklich ein großer Vorteil in unserem Garten sein. Vielleicht interessiert es Sie auch, was Papageien, Einsiedlerkrebse und Falken essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.